Bohr- und Schneidetechnik

www.TOWI24.de – Bohr- und Schneidetechnik

Die Fa. TOWI Bohr u.- Schneidetechnik bietet auch Kernbohrungen in der Höhe an!!!

Kernbohren

Bei dem Kernbohrverfahren kommen spezielle Hohlbohrkronen mit diamantversetzten Segmenten zum Einsatz. Durch die extreme Härte der Segmente, fräst sich die Bohrkrone in das zu bohrende Material und vermindert somit Erschütterung wie sie beim Stemmen verursacht werden und verhindert so etwaige Risse im Bestand. Durch die Zugabe von Wasser als Bindemittel, ist zudem ein nahezu staubfreies Arbeiten möglich.

Dieses Verfahren ermöglicht es uns, bewehrten Beton, Mauerwerk, Asphalt oder Naturstein in nahezu jedem Winkel, bis zu einem Durchmesser von 1000 mm zu durchbohren. Auch Schräg- und Überkopfbohrungen sind möglich, bis zu eine Höhe von 10 Meter Ohne Gerüst wenn die Bedingungen gegeben sind.

Anwendungsgebiete:

•Nachträgliche Öffnungen und Durchbrüche für Leitungssysteme und Versorgungsleitungen
•z.B. bei Auslaufbohrungen, Kabelkanälen, Hausanschlüssen, Zu- und Abluftöffnungen, Sanitär- und Elektroanschlüsse, Klimakanäle, Prüfkernentnahme, Ankerlöcher für Geländer- und Maschinenbefestigung etc.
•Abbau von kleineren Betonflächen durch präzise Perforation.

Grundsätzlich ist bei Kernbohrungen jede gewünschte, bautypische Bohrtiefe möglich. Außergewöhnliche Bohrtiefen von Kernbohrungen mit einem Durchmesser von weniger als 50 mm hängen von der Beschaffenheit des zu bohrenden Materials und der Örtlichkeit ab. Wandbündige Bohrungen oder solche in Eckbereichen sind ab einem Durchmesser von 100 mm herstellbar.

Größere Bohrungen, auf Anfrage

 

 

Diamantsägen

Beim Diamantsägeverfahren kommen spezielle Sägeblätter mit diamantversetzten Segmenten zum Einsatz. Durch die extreme Härte der Segmente, fräst sich das Sägeblatt in das zu schneidende Material und verhindert somit Erschütterungen, die Risse im Bestand auslösen könnten. Durch die Zugabe von Wasser als Bindemittel, ist zudem ein nahezu staubfreies Arbeiten möglich.

Durch den Einsatz moderner Hochfrequenzsägen, Benzinsägen oder leistungsstarker Hydrauliksägen und qualifiziertem Personal sind wir in der Lage, jegliche Säge- oder Fugenschneidearbeiten in Bestands- oder Rohbauten sicher und termingerecht auszuführen.

Mit unseren Gerätschaften können wir Beton, Mauerwerk oder Naturstein bis zu einer Schnitttiefe von 30 cm durchtrennen. Auch Bündigschnitte sind möglich.

Anwendungsgebiete:
•Betonsägen für Treppen, Aufzüge, Türen, Fenster, Unterstürze und Stürze etc.Diamantsägen
•Trenn- und Dehnungsfugen
•Zuschneiden von Betonfertigteilen
•beim Abbruch zur Herstellung sauberer Kanten

Grössere Schnitttiefen auf Anfrage

Bei weiteren Fragen oder Anregungen können Sie mich gerne anrufen.

Unsere Hotline:
(01 62) 4 60 58 57

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Ihr Torsten Willmann und Team